SpenditCard: 44 Euro monatlich für Ihre Mitarbeiter aufladen. Steuerfrei!

Die SpenditCard ist die ideale Lösung für Sie, wenn Sie:

Ein attraktives Gehaltsextra ermöglichen und gleichzeitig Ihre Lohnnebenkosten optimieren wollen

Nach einem einheitlichen & flexiblen Benefit für alle Ihre Mitarbeiter suchen

Vergessen Sie die aufwändigen und unflexiblen Papiergutscheine! 

Laden Sie die steuerfreien Sachbezüge für Ihre Mitarbeiter, z.B. 44 Euro, einfach auf die SpenditCard auf. Die Mitarbeiter lieben diese Visa Prepaid Card, weil sie selbst entscheiden, was sie mit dem Guthaben machen.

Unser Team informiert Sie gerne unverbindlich über die Vorteile der SpenditCard und über die vielen flexiblen Möglichkeiten, dieses Benefit im Unternehmen einzusetzen.

Laden Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter auf  

Rund 5.000 Unternehmen in Deutschland setzen heute auf die SpenditCard!

44 € steuerfrei jeden Monat
auf eine Visa Prepaid Card aufladen  - ein feines Gehaltsextra für Ihre Mitarbeiter und eine Lohnsteuerersparnis für Sie 

Lohnt sich
528 Euro oder 708 Euro steuerfrei und 11.000 Euro pauschalversteuert 

Visa Prepaid Card
Bei allen Visa Akzeptanzstellen in Deutschland einsetzbar - online und offline 

Täglich erlebbares Arbeitgebermarketing
Mit dem individuellen Kartendesign in Ihrem Branding hat Ihr Mitarbeiter Sie als Arbeitgeber bei jedem Einkauf im Blick

Minimum an Verwaltungsaufwand
Bequeme und übersichtliche Verwaltung im SPENDIT Arbeitgeberportal

Guthaben-Abfrage per App
In der My SpenditCard App ist der Guthabenstand jederzeit einsehbar 

Persönlicher Kundensupport
Individuelle Betreuung im SPENDIT Kundenservice und eine Hotline bei Kartenverlust, -sperrung und anderen Fragen

Lassen Sie sich unverbindlich individuell beraten.

Kurzberatung anfragen

Ein Goodie mit starker Symbolkraft

Die SpenditCard ist ein Goodie, das eine starke Symbolkraft hat. Eine gebrandete Karte hat einfach nicht jeder. Jedes Mal, wenn einer unserer Mitarbeitenden die Karte zur Hand nimmt, um sich einen Wunsch zu erfüllen, sieht er das Lufthansa CityLine Logo. Diese Karte ist einfach etwas anderes als eine monatliche Gehaltszahlung." 

Uta Sagadin,

Leiterin HR Management Lufthansa CityLine

Smartes Employer-Branding in Ihrem ganz eigenen Design!

Eine Gehaltserhöhung „verpufft“ schnell. Dagegen wissen 9 von 10 Mitarbeitern genau, was sie mit der SpenditCard zuletzt bezahlt haben. Das steuerfreie Extra zum Gehalt wird so nachhaltig wahrgenommen. Das erhöht die Loyalität.

Smartes Employer-Branding

Eine Gehaltserhöhung „verpufft“ schnell. Dagegen wissen 9 von 10 Mitarbeitern genau, was sie mit der SpenditCard zuletzt bezahlt haben. Das steuerfreie Extra zum Gehalt wird so nachhaltig wahrgenommen. Das erhöht die Loyalität.

Sie können Ihre SpenditCard auf das Corporate Design Ihrer Firma abstimmen. Damit ist die Karte ein zusätzliches Branding-Instrument und fügt sich hervorragend in das Gesamt-Konzept Ihres Unternehmens ein.

Wie funktioniert es?

Sie können Ihre SpenditCard auf das Corporate Design Ihrer Firma abstimmen. Damit ist die Karte ein zusätzliches Branding-Instrument und fügt sich hervorragend in das Gesamt-Konzept Ihres Unternehmens ein.

in Ihrem ganz eigenen Design!

Steuerberater & Finanzexperten empfehlen die Produkte der SPENDIT AG:

Mehr als 700 Unternehmen in Deutschland und Österreich sind von SpenditCard überzeugt.

Mehr als 700 Unternehmen in Deutschland und Österreich sind von SpenditCard überzeugt.

SpenditCard 2022

Der steuerfreie Sachbezug mit Ihrer SpenditCard - auch in Zukunft die sicherste Lösung

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat im April 2021 mit einem Schreiben klargestellt, wie steuerfreier Sachbezug im Rahmen des geänderten § 8 Absatz 1 EStG definiert wird

Sachbezugs-Aufladungen und Guthaben bleiben steuerfrei

Erhöhung der Freigrenze auf 50 Euro

Nahtlose Weiterverwendung der bestehenden Visa Prepaid Karten

Nutzung der SpenditCard auch international möglich

Kategorisierung auf einzelne Warenkategorien (in Umsetzung)

Sozialversicherungsfreiheit dauerhaft gewährleistet

Mitarbeiter dürfen Warenkategorie für sich festlegen

Regionale Definition der SpenditCard ist in Prüfung

Sachbezugs-Aufladungen und Guthaben bleiben steuerfrei

Erhöhung der Freigrenze auf 50 Euro

Nahtlose Weiterverwendung der bestehenden Visa Prepaid Karten

Nutzung der SpenditCard auch international möglich

Kategorisierung auf einzelne Warenkategorien (in Umsetzung)

Sozialversicherungsfreiheit
dauerhaft gewährleistet

Mitarbeiter dürfen Warenkategorie für sich festlegen

Regionale Definition der SpenditCard ist in Prüfung

Kurzberatung anfragen